Wirkungserwartung von Führungskompetenz

Die Wirkungserwartung von Führungskompetenz bezieht sich auf die Befriedigung von Kundeninteressen, Kundenwünschen und den Leistungsvereinbarungen mit dem Kunden. Führung endet nicht beim Mit-Arbeiter. Im Focus der Führungsbetrachtung stehen die Folgen der Führungstätigkeit. Die Einen sagen: bei uns steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt. Die Anderen sagen: der Mitarbeiter ist Mittel. Punkt. Welche Aussage ist richtig- oder sind möglicherweise beide Aussagen falsch, weil sie aus aus einem überkommenen Verständnis von Führung stammen?

Führung wird erlebt und gelebt als Interaktion von Personen, Themen und Situationen - Führung ist nur systemisch zu praktizieren.

Die Deutung „wer ist Kunde?“ ist vielfältig. Je nach Sichtweise oder Betroffenheit ist der Mit-Arbeiter - als Einzelperson, Mitglied in einer Gruppe oder eines Teams - Empfänger der Dienstleistung „Führung“ durch die Führungskraft oder durch die vielen Varianten von Kunden, die die erbrachten Wertschöpfungen als Ergebnis "von Arbeit“ durch den Ersteller der Wertschöpfung als Ausdruck seiner Selbstführung als Person oder durch die Eigenführung als Gruppe oder Team.

Die Qualität der Wertschöpfung als Ausdruck von Mitarbeiterführung (Selbst-, Eigen- oder Fremdführung) ist aber abhängig von Ressourcen - dem gesamt benötigten Wissens- und Könnenspool - die sich aus dem Kompetenzmodell ableiten.

Das Seminar befähigt jeden Teilnehmer diese Ressourcen zu erkennen  und in sein Handeln im eigenen Führungsbereich zu transferieren. Die bewusste Organisationen der Ressourcen  für die eigene Handlungskompetenz als Führungskraft ...

  • steht nicht nur im Mittelpunkt des Seminars
  • sondern auch im Focus des Mentoring im Nachgang zum Seminar. 

Für jeden Teilnehmer ist dieser individualisierte Praxisbezug von Inhalt und Umsetzung der Kompetenz-Mehrwert des Gelernten. Sie haben Führung von seiner praktischen und praktikablen Seite kennengelernt für Ihren Führungsalltag.

zu beziehen bei:

Analyse Talente & Begabungen

Analyse Werte & Karriere

Personalführung optimal lernen - Beitrag bei FOCUS Online


Moderne Unternehmensführung ist wirksame Menschenführung. Doch wie das geht, weiß nicht jeder. Meistens orientiert sich eine Führungskraft an den eigenen Erfahrungen mit Vorgesetzten und versucht, es besser zu machen. 
Zum Beitrag bei FOCUS

Mitarbeiterführung erlernen - Beitrag bei FOCUS Online


In einem Unternehmen erfolgreich zu arbeiten, bedeutet nicht, viel Geld zu verdienen und gleichzeitig rücksichtslos gegenüber Mitarbeitern aufzutreten. Der richtige Umgang mit den Kollegen und Mitarbeitern ist sehr wichtig.
Zum Beitrag bei FOCUS